Weih­nachts­STIM­Mung

Weih­nachts­STIM­Mung

Der Advent. Die stil­le Zeit. Kin­der war­ten auf das gro­ße Fest. Der ers­te Schnee fällt und aus den Häu­sern strömt der Duft von Zimt und Leb­ku­chen. Eine Zeit in der man inne hält und zusam­men kommt, sich zusam­men freut auf den kom­men­den Hei­li­gen Abend. Genau an sol­chen Aben­den ent­stand wahr­schein­lich die Tra­di­ti­on des Weih­nachts­sin­gens. In vie­len bekann­ten und weni­ger bekann­ten Lie­dern san­gen die Men­schen von der Herr­lich­keit die­ser Zeit, von leuch­ten­den Kin­der­au­gen, vom Christ­kindl und den hof­fent­lich vie­len Geschen­ken die man bekom­men wird.

Das Landes­jugend­theater prä­sen­tiert die­sen Advent einen ganz beson­de­ren Abend und nutzt dabei die groß­ar­ti­gen Talen­te die seit Jah­ren das Thea­ter aktiv oder als Gäs­te unter­stüt­zen. Fünf Vokal­grup­pen (The Nick­na­mes, Chor PORG Vol­ders, Lan­des­ju­gend­thea­ter­chor, Kin­der­chor des Lan­des­ju­gend­thea­ters, Vol­de­rer Anklöpf­ler) geben dabei die schöns­ten natio­na­len und inter­na­tio­na­len Weih­nachts­klas­si­ker zum Bes­ten. Kei­ner der Num­mern, die die­ses beson­de­re und war­me Gefühl ent­fa­chen, wird feh­len.

Es wird ein Abend vol­ler wun­der­ba­rer Stim­men und weih­nacht­li­cher Vor­freu­de und wer das Landes­jugend­theater kennt, weiß, dass auch der Spaß an die­sem Abend nicht zu kurz kommt.

Details
Infos